Abwasserschächte für Tauchmotorpumpen - SKB6 / SKB9

Anschlussfertige Kunststoffschächte mit Einbauten für Schmutz- und Abwasser-Tauchpumpen

50 Hz

Leistungsdaten:

Druckanschluss
DN100 / DN150 / DN200

Motorleistung P2
0,6 - 4,4 kW

Eigenschaften

Abwasserschächte für Tauchmotorpumpen - SKB6 / SKB9

Einsatzbereiche

SKB 6 und SKB 9 sind anschlussfertige Pumpstationen mit auftriebssicherem Abwasser-Sammelschacht, insbesondere zur Gebäudeentwässerung unterhalb der Rückstauebene. Sie können sowohl für den Einsatz in Druckentwässerungssystemen mit Abwasser-Schneidwerkpumpen der Baureihe Barracuda GRP ausgerüstet werden, als auch mit feststofffördernden Kanalrad- oder Freistromrad-AbwasserTauchpumpen der Baureihe TP. Für Einbauorte gemäß DIN EN 124 mit Belastung nach Klasse: - A 15 | - B 125 | - D 400.

Werkstoffe

Schacht (Polyethylen) Kupplungssystem (Grauguss, EN-GJL-250 pulverbeschichtet) Pumpen-Führungsrohre (Edelstahl A2) Druckrohrleitung, Verschraubung, Armaturen (Grauguss, EN-GJL-250 pulverbeschichtet/ Edelstahl A2).

Fördermedium

Zur Schmutz- und Abwasserentsorgung nach DIN 12050-1 mit Pumpen der Baureihen TC, TP und GRP.

Sammelbehälter

Einbaufertiger Abwasserschacht mit Einbauten, bestehend aus: Schacht: Auftriebssicherer Kunststoff-Schacht bei SKB 6 mit 3, bei SKB 9 mit 5 abgestuften Zulauf-Anschlüssen DN 100/ DN 150 und 1 Zulauf DN 200. Obere Anschlüsse für Entlüftung und Kabeleinführung verwendbar. Druckleitungs-Durchführung. Rahmen für Höhen-Ausgleichsring bzw. Schachtabdeckung. Schacht entspricht DIN EN 13598.

Besonderheiten

Besondere Vorteile sind: • Lieferung als Komplett-Pumpstation mit allen Armaturen und Rohrleitungen für schnellen und kostengünstigen Einbau. • Geringes Gewicht, angeformte Transportösen für leichten Transport und Einbau. • Verschiedene Zuläufe DN 100/150/200 zur optimalen Anpassung an vorhandene bauliche Gegebenheiten. • Ablagerungsfreier Schachtboden durch hängende Pumpenkupplung. Besonders einfacher Aus- und Einbau der Pumpe bei Wartung: Nur die Pumpe – ohne Druckleitung – wird gezogen.

Die Netzfrequenz beträgt in der EU einheitlich 50 Hz.
In anderen Teilen der Welt wie beispielsweise im nordamerikanischen Raum, Brasilien, Saudi Arabien oder Süd-Korea 60 Hz.

HOMA Pumpen sind für beide Frequenzbereiche verfügbar. Eine Auswahl der Pumpen für den gültigen Frequenzbereich am Einsatzort ist entsprechend vorzunehmen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Pumpen.


Auswählen: 50 Hz

Auswählen: 60 Hz

Sie verlassen die HOMA-Webseite und werden auf das Webangebot unseres Pumpenauslegungsprogrammes HOP.Sel weitergeleitet.

Netzfrequenz

50 Hz