Die neuen Superhelden gegen Schmutzwasser

Kleine Tauchpumpen mit großen Superkräften

Es gibt ein gemeinsames Merkmal, das so gut wie alle uns bekannten Superhelden miteinander verbindet: neben den obligatorischen Superkräften ist es die mysteriöse Geheimidentität. Wer oder was verbirgt sich wirklich hinter der Maske einer, auf den ersten Blick, ganz normalen Schmutzwasserpumpe? Unsere 4 Bully-Superhelden sind durch ihre kompakte Bauweise blitzschnell am Ort des Geschehens einsetzbar und durch ihr innovatives Inneres entfalten sie sofort ihre Superkräfte. Das ist auch dringend nötig, denn ein mächtiger Feind bedroht unsere trauten Heime, der zuverlässig und schonungslos entsorgt werden muss: SCHMUTZWASSER

Scheinbar unsichtbar und doch enorm wirkungsvoll erledigen dies die Bully-Superhelden im stationären Betrieb zur Schacht- und Kellerentwässerung von häuslichem Schmutzwasser, zum Beispiel aus Waschmaschinen, Waschbecken oder Duschen im Einsatz.

Droht Gefahr im Außenbereich, beispielsweise bei Überschwemmungen oder beim Trockenhalten von Gruben, sind unser Superhelden zur Stelle bevor etwas Schlimmeres passiert, denn dank der Anschlusskabellänge von 10 m ist ein mobiler Einsatz problemlos möglich.

Das Schmutzwasser spielt mit faulen Tricks? Nicht mit unseren Superhelden: Die CH-Versionen entsorgen im Handumdrehen auch chemisch aggressives Schmutzwasser aus Haushalten, wie Sole aus Enthärtungsanlagen oder Kondensat aus Brennwertgeräten.

Die Bully-Baureihe

Erfahren Sie mehr über unsere vier Superhelden: Anwendungsbeispiele, technische Zeichnungen, Leistungsdaten und vieles mehr finden Sie in unserem neuen Prospekt. 


Prospekt downloaden

Produktfilm zur Bully C140 WA

 Unser erster Bully-Superheld seit 2015 erfolgreich am Markt

 

 

Unsere Superhelden im Überblick

Die Bully-Baureihe bietet Vielseitigkeit in Perfektion und für jeden Anwendungsbereich die optimale Lösung:

Bully C140 WA

Unser erster Superheld löst zuverlässig alle Be- und Entwässerungsaufgaben in sauberem oder verschmutztem Wasser. Sei es zur Kellerentwässerung, zum Trockenhaltung von Gruben, Schächten oder Räumen (z. B. mit Waschbecken, Duschen oder Waschmaschine). Das abnehmbare Saugsieb ermöglicht sogar die Absaugung von Restwasser bis 5 mm. Zudem hilft die Bully zuverlässig bei der Absenkung von Oberflächenwasser und im Noteinsatz bei Überflutungen. Das 10 m Anschlusskabel ermöglicht eine tatsächliche Tauchtiefe von 7 m. Ein teilumfluteter Motor kühlt optimal  auch bei aufgetauchter Pumpe. Eine automatische Entlüftung mit zusätzlicher Entlüftungsschraube und die Spüleinrichtung runden das Angebot ab.

  • Freier Durchgang: 10 mm 
  • Druckanschluss: G1 1/4
  • Förderhöhe Hmax: 7,0 m
  • Förderleistung Qmax: 6,5 m³/h
  • Motorleistung P1: 0,32 kW
  • Motorleistung P2: 0,17 kW

 

Bully CH140 WA

Unser Superheld für Spezialaufgaben. Die Bully CH140 WA entsorgt chemisch aggressives Schmutzwasser aus Haushalten, wie z.B. Salzwasser (bis 15%) aus Enthärtungsanlagen oder Kondensat aus Brennwertgeräten. Das abnehmbare Saugsieb ermöglicht sogar die Absaugung von Restwasser bis 5 mm.  Auch sie verfügt über ein 10 m Anschlusskabel, das eine tatsächliche Tauchtiefe von 7 m ermöglicht. Der teilumflutete Motor kühlt optimal. Eine automatische Entlüftung mit zusätzlicher Entlüftungsschraube und die automatische Spüleinrichtung runden das Angebot ab. In Kombination mit dem Sonderschwimmer (Zubehör) ist eine Verringerung der Schalthöhen möglich.

  • Freier Durchgang: 10 mm 
  • Druckanschluss: G1 1/4
  • Förderhöhe Hmax: 7,0 m
  • Förderleistung Qmax: 6,5 m³/h
  • Motorleistung P1: 0,32 kW
  • Motorleistung P2: 0,17 kW

 

Bully C150 WA

Sie besitzt alle Eigenschaften der Bully C140 WA nur einfach eine Schippe mehr. Sie schafft stärker verschmutztes Wasser mit Feststoffen bis zu 20 mm Korngröße, kann dies höher auf bis zu 10,5 m pumpen und bietet fast 2,5 mal so viel Leistung wie die kleinere Superhelden-Ausführung!

  • Freier Durchgang: 20 mm 
  • Druckanschluss: G1 1/4
  • Förderhöhe Hmax: 10,5 m
  • Förderleistung Qmax: 12,5 m³/h
  • Motorleistung P1: 0,75 kW
  • Motorleistung P2: 0,38 kW

 

Bully CH150 WA

Darf es etwas mehr sein? Die Bully CH150 WA besitzt alle Eigenschaften der Bully CH140 WA nur mit noch mehr Leistung. Die Entsorgung von chemisch aggressives Schmutzwasser aus Haushalten, wie z.B. Salzwasser (bis 15%) aus Enthärtungsanlagen oder Kondensat aus Brennwertgeräten ist genauso kein Problem für sie, wie Feststoffe im Schmutzwasser von bis zu 20 mm Durchmesser.

  • Freier Durchgang: 20 mm 
  • Druckanschluss: G1 1/4
  • Förderhöhe Hmax: 10,5 m
  • Förderleistung Qmax: 12,5 m³/h
  • Motorleistung P1: 0,75 kW
  • Motorleistung P2: 0,38 kW

 

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies und andere Analysetools, um die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Indem Sie auf "OK" klicken oder auf der Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und auf der Seite Cookies .