Hochwasserschutz in Backnang
Backnang | Deutschland


Mehrfach wurde das Murrtal von Hochwassern heimgesucht, die unter anderem auch die Backnanger Innenstadt überfluteten. Der Wasserverband Murrtal und die Stadt Backnang beschlossen daraufhin umfangreiche Schutzmaßnahmen.


Die Funktionsfähigkeit der Kanalisation im Hochwasserfall der Murr (Vorfluter) aufrecht zu erhalten.

3 x Propellerpumpe P644/19-R278/CS

Gebrauchsmustergeschützte Einlaufkammern

Industrie- und Abwassertechnik

Projektbeschreibung

Da die Murr aus einer bergigen waldreichen Gegend kommt und mehrere Bäche in die Murr münden, kann der Wasserstand der Murr schnell anschwellen. In der Vergangenheit ist es schon mehrfach zu Überschwemmungen im Murrtal gekommen.

Der Wasserverband Murrtal und die Stadt Backnang haben ein Konzept entwickelt um unter anderem das Backnanger Stadtgebiet zukünftig vor Hochwassern zu schützen. Um die Funktionsfähigkeit der Mischwasserkanalisation aufrechterhalten und sicherstellen zu können sind vier Hochwasserpumpwerke erforderlich. Hierzu wurde im Jahr 2017 / 2018 das erste Hochwasserpumpwerk realisiert. Erforderlich wurden drei leistungsfähige HOMA Hochwasserpumpen, die nacheinander zugeschaltet werden. Der maximale Pumpenförderstrom beträgt 3 x 1.800 l/s = 5.400 l/s. Die Hochwasserpumpen werden über Frequenzumformer geregelt betrieben.

Diese Webseite nutzt Cookies

Wir verwenden Cookies und andere Analysetools, um die Qualität unserer Website und ihre Inhalte zu verbessern. Indem Sie auf "OK" klicken oder auf der Website verbleiben, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung