Universalpumpen - GPE 60 / GPE 71 / GPE 105

selbstansaugende Edelstahl-Universalpumpen für Haus und Garten

50 Hz

Leistungsdaten:

Druckanschluss
R1" IG"

Förderhöhe Hmax
48,0 - 60,0 m

Förderleistung Qmax
3,6 - 6,0 m³/h

Motorleistung P1
1,0 - 1,3 kW

Eigenschaften

Universalpumpen - GPE 60 / GPE 71 / GPE 105

Einsatzbereiche

HOMA Universalpumpen sind ideale Helfer für vielfältige Aufgaben in Haus und Garten. Rasen sprengen, Beete bewässern, Becken oder Behälter be füllen oder entleeren, abpumpen bei kleineren Überflutungen von Räumen. Geeignet auch für die Druckerhöhung mit einem Vordruck von max. 1 bar.

Werkstoffe

Jetpumpen mit Edelstahl- Pumpengehäuse, Edelstahl- oder Noryl-Laufräder. Typ GPE 105: Mehrstufige Kreisel pumpe.

Fördermedium

Sauberes Wasser oder Wasser mit geringen, nicht ab rasiven Schmutzanteilen. Max. Temperatur 35°C.

Motor

1 Ph-Elektromotor, Isolationsklasse F, Schutzart IP 44. Spannung 230 V – 50 Hz. Drehzahl 2900 U/min. EIN-AUS-Schalter. Anschlusskabellänge 2 m.

Besonderheiten

Die Pumpen sind selbstansaugend. Eine 22 mm – 30 mm Ø Saugleitung zur Wasserstelle (Brunnen, Behälter, Gewässer etc.) genügt. Leichter Transport durch geringes Gewicht und geräuscharmer Lauf durch eine spezielle Laufradkapselung sind weitere wichtige Merkmale. In Verbindung mit der elektronischen Pumpensteuerung HPS 2 (siehe Zubehör) lassen sich die Pumpen der Serie GPE problemlos zum Hauswasserautomaten nachrüsten

Die Netzfrequenz beträgt in der EU einheitlich 50 Hz.
In anderen Teilen der Welt wie beispielsweise im nordamerikanischen Raum, Brasilien, Saudi Arabien oder Süd-Korea 60 Hz.

HOMA Pumpen sind für beide Frequenzbereiche verfügbar. Eine Auswahl der Pumpen für den gültigen Frequenzbereich am Einsatzort ist entsprechend vorzunehmen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Pumpen.


Auswählen: 50 Hz

Auswählen: 60 Hz

Sie verlassen die HOMA-Webseite und werden auf das Webangebot unseres Pumpenauslegungsprogrammes HOP.Sel weitergeleitet.

Netzfrequenz

50 Hz