Tauchpumpen für chemisch belastetes Schmutz- und Abwasser - CPM / CPV

Edelstahl- Tauchpumpen mit Einkanal- oder Vortex-Laufrad

50 Hz

Leistungsdaten:

Freier Durchgang
30 - 50 mm

Druckanschluss
G 1½ AG / G 2 AG

Förderhöhe Hmax
11,5 - 16,5 m

Förderleistung Qmax
21,0 - 42,0 m³/h

Motorleistung P1
1,0 - 1,5 kW

Motorleistung P2
0,7 - 1,2 kW

Eigenschaften

Tauchpumpen für chemisch belastetes Schmutz- und Abwasser - CPM / CPV

Einsatzbereiche

Tauchpumpen der Baureihe CP werden zum Fördern von leicht korrosivem und chemisch belasteten Schmutz- und Abwasser eingesetzt. Durch den großen freien Durchgang von 30 mm und 50 mm sind sie besonders geeignet für den Einsatz in Medien mit groben Feststoff- und Faseranteilen. Ideal für die wirtschaftliche Entsorgung im kommunalen und privaten Bereich, in Gewerbe und Industrie.

Aufstellung

Stationär oder transportabel. Ausführung mit Schwimmerschaltung als automatische Schmutzwasserpumpe mit wasserstandsabhängiger Betriebssteuerung.

Werkstoffe

Pumpengehäuse, Laufrad (Edelstahl 1.4308), Motorgehäuse (Edelstahl 1.4301), Motorgehäusedeckel (Kunststoff GFK 30), Motorwelle (Edelstahl 1.4304), Mechan. Verbindungsteile (Edelstahl), Elastomere (NBR), Gleitringdichtung (SiC / SiC).

Fördermedium

Schmutz- und Abwasser mit Fest- und Faseranteilen sowie chemisch belasteten Medien. pH-Wert 5-10. Max. Temperatur des Fördermediums: 40° C.

Motor

Voll überflutbarer, druckwasserdichter Motor. Isolationsklasse F. Schutzart IP 68. Motorschutz durch Temperaturüberwachung in der Wicklung.

Laufräder

Laufradformen der CPM / CPV Baureihe

Für eine optimale Anpassung an Fördermedium und Einsatzbedingungen.

Offenes Einkanalrad

Für verschmutzte und schlammige Fördermedien mit festen und faserigen Anteilen.

Freistromrad / Vortexrad

Für grob und faserig verschmutzte, zopfbildende sowie gashaltige Fördermedien.

Die Netzfrequenz beträgt in der EU einheitlich 50 Hz.
In anderen Teilen der Welt wie beispielsweise im nordamerikanischen Raum, Brasilien, Saudi Arabien oder Süd-Korea 60 Hz.

HOMA Pumpen sind für beide Frequenzbereiche verfügbar. Eine Auswahl der Pumpen für den gültigen Frequenzbereich am Einsatzort ist entsprechend vorzunehmen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Auswahl der richtigen Pumpen.


Auswählen: 50 Hz

Auswählen: 60 Hz

Sie verlassen die HOMA-Webseite und werden auf das Webangebot unseres Pumpenauslegungsprogrammes HOP.Sel weitergeleitet.

Netzfrequenz

50 Hz